[ Eintrag bearbeiten ]
St. Peter Stiftskulinarium St. Peter Stiftskulinarium bietet eine große Auswahl an vegetarischen Speisen
Restaurant-Bewertung gesamt: 5.00 Sterne 5.00 von 5 (1)

St.Peter Bezirk 1/4
5020 Salzburg

Tel: +43 662 841268-0
Fax: +43 662 841268-75

Logo von Restaurant St Peter Stiftskulinarium in Salzburg

www.stpeter.at/
E-Mail

Ansprechpartner:
Veronika Kirchmair

ÖFFNUNGSZEITEN
  Mo 11:30-23:00 (Küche: 12:00-21:30 Fes   Di 11:30-23:00 (Küche: 12:00-21:30 Fes
  Mi 11:30-23:00 (Küche: 12:00-21:30 Fes   Do 11:30-23:00 (Küche: 12:00-21:30 Fes
  Fr 11:30-23:00 (Küche: 12:00-21:30 Fes   Sa 11:30-23:00 (Küche: 12:00-21:30 Fes
  So 11:30-23:00 (Küche: 12:00-21:30 Fes

Gratis - Der Gourmetbutton für Ihre Homepage!
Gourmetbutton für Ihre Homepage

Für den Restaurantbesitzer:
[ Diesen Eintrag jetzt bearbeiten ]
Als geschlossen melden



RESTAURANT-NEWSLETTER
 


RESTAURANTS » SALZBURG » SALZBURG » ST. PETER STIFTSKULINARIUM
St. Peter Stiftskulinarium
Wo guter Geschmack Tradition hat: Hochgenuss im Herzen Salzburgs

Seit mehr als 1200 Jahren werden im St. Peter Stiftskulinarium Gastlichkeit und Weinkultur gelebt.
Besuchen Sie uns
- im St. Peter Restaurant mit österreichisch-internationaler Kreativküche von Sterne- und Haubenköchen.
- zu den Connaisseur „Weinsinn“-Seminaren, Premium-Menü-Events „Aufgetischt* und 'Heimspiel'
- St. Peter Momentum - als Eventlocation, und
- S

... weiterlesen

ST. PETER STIFTSKULINARIUM – 803 A. D.

Wo Zeitgeschichte und Zeitgeist pulsieren

Seit über 1200 Jahren werden in St. Peter, dem ältesten Restaurant der Welt, Gastlichkeit und Weinkultur gelebt. Tradition und Moderne gehen eine Symbiose ein, seit Veronika Kirchmair und Claus Haslauer – Gastronomen mit Leib und Seele – gemeinsam als Gastgeber fungieren: Sie haben den Betrieb in den letzten 25 Jahren achtsam ins 21. Jahrhundert geführt. Heute ist das St. Peter Stiftskulinarium die Dachmarke für vier Genusssegmente: das St. Peter Restaurant, die Veranstaltungsreihe Connaisseur, den Eventbereich Momentum sowie das Catering inklusive der mobilen Verwöhnmomente namens Heimspiel. Sie werden bei uns feiern, schwelgen, Neues lernen, lachen, aus dem Vollen schöpfen, Erinnerungen sammeln, Ihren Horizont erweitern, sich entspannen, sich vergnügen, genießen – oder anders gesagt: Ihren ganz besonderen Moment erleben.

Unsere Küche: Wo aus Hingabe Hochgenuss entsteht

Wir brennen für die exzellente Küche. Für feinste Geschmackserlebnisse, für edelste Weine. Und für Zutaten von höchster Qualität. Die sorgsam ausgewählten, hochwertigen Produkte stehen mit all ihren unverfälschten Eigenheiten in unserer Küche an oberster Stelle. Zum Großteil kommen sie aus der näheren Umgebung, von Bauern, Fischern und Gemüsehändlern, die wir persönlich kennen und mit denen wir seit vielen Jahren vertrauensvoll zusammenarbeiten.

Mit Küchenpatron Thomas M. Walkensteiner, ausgezeichnet mit einem Michelin-Stern und mehreren Hauben, bewegt sich unsere kreative, nachhaltige Küche auf hohem Niveau: Er verbindet – gemeinsam mit Küchenchef und Haubenkoch Manfred Besenböck – österreichische Geschmackstradition mit der inspirierenden, leichten Moderne. Ebenso herausragend wie unsere Küche ist unser Service: Wir umsorgen Sie mit Taktgefühl und Stil, damit Sie sich im St. Peter Stiftskulinarium in jeder Hinsicht wohlfühlen. Alle unsere Kochkünstler und Genussexperten – wie auch Maître Dominik Bichler, Restaurantleiter Bata Jovic und Sommelier Rakhshan Zhouleh – sind langjährige Profis auf ihrem Gebiet: im Service, im Eventbereich, in der Küche und beim Wein. Oder anders gesagt: Sie sind voller Leidenschaft.

Unsere Location: Wo das Gewölbe Geschichten erzählt

Im Jahr 803 wurde der St. Peter Stiftskeller erstmals urkundlich von einem Gefolgsmann Kaisers Karl des Großen erwähnt. Heute ist das Stiftskulinarium im Herzen der Salzburger Altstadt ein Kurator kulinarischer Schätze. Die erste Adresse für anspruchsvolle Gäste. Und eine Top-Location für große wie kleine Feste. Das Gebäude am Fuße des Mönchsbergs wurde zum Teil in den Fels hineingebaut und liegt direkt zwischen Dom und Festspielhaus.

Die elf historischen Stuben – darunter der berühmte Barocksaal und das historische Haydnzimmer – mit insgesamt 620 Sitzplätzen wurden mit viel Gespür restauriert. Im Außenbereich mit Innenhof und Lounge sowie den Arkaden im Fels können im Sommer bis zu 300 Gäste entspannt die lauschige Atmosphäre genießen. Das geschichtsträchtige Gewölbe in den alten Klostermauern hat einen unverwechselbaren Charakter. Doch die Uhren sind hier nicht stehengeblieben, im Gegenteil: Das St. Peter Stiftskulinarium präsentiert eine gelungene Komposition aus Zeitgeschichte und Zeitgeist. Eine Komposition, die Augenschmaus und Gaumenfreude zugleich ist.

St. Peter Connaisseur: Vom Genießer zum Kenner.

Seit jeher waren Klöster Orte des Wissens und der Wissensvermittlung. Wir besinnen uns dieser Wurzeln – allerdings nicht durch die Theorie möglichst vieler Bücher, sondern anschaulich in der Praxis: Für alle Wein- und Wissenshungrigen haben wir unter der Leitung von Rakhshan Zhouleh Seminare etabliert, die Ihnen über Ihren Geruchs- und Geschmackssinn eine vielseitige neue Welt eröffnen. Rakhshan Zhouleh ist dreifacher „Deutscher Sommelier des Jahres“, war jahrelang in Sterne-Restaurants beheimatet und erweitert die Weinkompetenz unseres Hauses.

In ungezwungener Atmosphäre begleitet Sie die Connaisseur-Veranstaltungsreihe vom Feinsinn zum „Weinsinn“, vom Genießer zum Gourmet. Maßgeblich dazu beitragen wird auch unser regelmäßiges Premium-Event „Aufgetischt“, bei dem Sternekoch Thomas M. Walkensteiner ein vergnügtes Spiel mit Ihrem Geschmacksknospen treibt. Er zeigt, wie es schmeckt, wenn nicht der Wein auf die Speisefolge abgestimmt wird, sondern umgekehrt, er zaubert aus vergessenen Sorten Gerichte, an die Sie sich erinnern werden, und er kommt gemeinsam mit dem Sommelier zu Ihnen an den Tisch, um Ihnen Wissenswertes über die Kreationen zu erzählen. Ganz im Sinn unserer Wurzeln.

St. Peter Momentum: Alles außer gewöhnlich

Momentum meint auf Latein „Dauer einer Bewegung“, es bedeutet im Englischen einen Impuls, es steht für den richtigen Zeitpunkt. Erleben Sie Ihren Moment in unserer unnachahmlichen Location – bei Ihrer Hochzeit oder Geburtstagsfeier, der Taufe Ihres Kindes, einem Jubiläum, beim Mozart Dinner Concert, in den wundervollen Weihnachtswelten, einer Kunstausstellung oder Ihrer Firmenfeier. Was immer Sie planen: Wir planen es mit Ihnen. An einem der historischsten Orte Salzburgs feiern Sie mit den Menschen, die Ihnen am Herzen liegen: Ob im kleinen Kreis mit vier Personen oder mit bis zu 1000 Gästen im gesamten Innen- und Außenbereich – wir organisieren für Sie ein rauschendes Fest. Wir gestalten Ihr Momentum.

St. Peter Catering: Die mobile Genusseinheit.

Stellen Sie sich vor: Ein komplexes Uhrwerk aus Restaurant-, Veranstaltungs- und Logistikprofis, die reibungslos zusammenarbeiten. Höchste Qualität auf Haubenniveau, die jede Geschmacksknospe überzeugt. Und individuelle Beratung, die den Nagel auf den Kopf trifft. Das ist unser Catering. Mit Fingerfood, Drei-Gänge- oder Gala-Menüs, Flying Buffets oder originellen Präsentationen machen wir bis zu mehrere Hundert Personen satt und glücklich.


St. Peter Connaisseur - Heimspiel: Profis to go.

Unser Können ist nicht an einen Ort gebunden. Ganz im Gegenteil: Wir packen es ein und nehmen es mit. Und zwar dorthin, wo Sie sind: in Ihr Zuhause, zu Ihren Freunden oder in Ihr Unternehmen. Die Profis aus unserer Küche und unserem Weinkeller beraten Sie, besorgen Zutaten und Weine, kochen, servieren, erklären und unterhalten – je nach Anspruch, Budget und Location. Ulli Griesser ist unsere Catering-Expertin und Küchenmeisterin, Organisationstalent und die Frau mit den besten Ideen: Sie gestaltet für Sie ein perfektes Event. Sie können sie aber auch um Rat bitten, wenn Sie ein anspruchsvolles Menü zubereiten möchten oder anderweitig kulinarische Unterstützung vom Profi benötigen. Schauen Sie dem Sternekoch über die Schulter, lassen Sie sich bei einem außergewöhnlichen Degustationsabend mit Freunden vom Spitzensommelier in die Geheimnisse des Weins einweihen, genießen Sie ein exklusives Candle-Light-Dinner oder ein Fest für mehrere Gäste: Unsere mobilen Experten freuen sich darauf, Ihre Wünsche zu erfüllen. Und setzen all ihr Können ein.




Hier finden Sie weitere Informationen zum Angebot des St. Peter Stiftskulinariums:

• Alle Themen und Termine zu unserer Connaisseur-Reihe mit den „Weinsinn“- Verkostungsseminaren und „Aufgetischt“-Kochevents finden Sie auf www.stpeter.at/connaisseur sowie in unserer Broschüre „Kleiner Connaisseur“(bestellbar unter connaisseur@stpeter.at
• Bequeme und einfache Online-Tischreservierung unter http://www.stpeter.at/tischreservierung.html
• Die geschmackvolle Geschenkidee – beglücken Sie Ihre Liebsten, Freunde oder Mitarbeiter mit unseren Genussgutscheinen. Einfach auf unserer Website buchen und digital oder per Post verschicken: www.stpeter.at/gutscheine
• Eventanfragen für St. Peter Momentum richten Sie bitte an: reservierung@stpeter.at


Sie befinden sich hier:
Restaurants in Salzburg: Restaurant "St. Peter Stiftskulinarium" in Salzburg

Verwandte Suchen:
Restaurants in Salzburg (Ort), Alle Restaurants in salzburg (Kreis), Restaurants in salzburg (Land), Restaurants in Österreich

Essen Restaurantbewertung (Essen) (5.00 von 5)
Ambiente Restaurantbewertung (Ambiente) (5.00 von 5)
Service Restaurantbewertung (Service) (5.00 von 5)
Preise Restaurantbewertung (Preise) (5.00 von 5)
Küche: Österreichisch Das Restaurant bietet eine Vielzahl an vegetarischen Gerichten.  Das Restaurant bietet eine Vielzahl an veganen Gerichten.
Restaurant-ID: 35241
Portraitaufrufe bisher: 9.412
Als geschlossen melden

Bildergalerie von St. Peter Stiftskulinarium in Salzburg

Restaurant St. Peter Stiftskulinarium in SalzburgRestaurant St. Peter Stiftskulinarium in SalzburgRestaurant St. Peter Stiftskulinarium in SalzburgRestaurant St. Peter Stiftskulinarium in SalzburgRestaurant St. Peter Stiftskulinarium in SalzburgRestaurant St. Peter Stiftskulinarium in SalzburgRestaurant St. Peter Stiftskulinarium in Salzburg
Restaurant St. Peter Stiftskulinarium in SalzburgRestaurant St. Peter Stiftskulinarium in SalzburgRestaurant St. Peter Stiftskulinarium in SalzburgRestaurant St. Peter Stiftskulinarium in SalzburgRestaurant St. Peter Stiftskulinarium in SalzburgRestaurant St. Peter Stiftskulinarium in SalzburgRestaurant St. Peter Stiftskulinarium in Salzburg
Restaurant St. Peter Stiftskulinarium in SalzburgRestaurant St. Peter Stiftskulinarium in SalzburgRestaurant St. Peter Stiftskulinarium in SalzburgRestaurant St. Peter Stiftskulinarium in SalzburgRestaurant St. Peter Stiftskulinarium in SalzburgRestaurant St. Peter Stiftskulinarium in Salzburg


Aktuelle Restaurant-Nachrichten von St. Peter Stiftskulinarium in Salzburg


Restaurant St. Peter Stiftskulinarium in Salzburg  Salzburg » Salzburg » Salzburg
AUFGETISCHT - Kulinarisches Erlebnis Do.-Sa.
03.08.2017 von St. Peter Stiftskulinarium, Salzburg Restaurant-Bewertung gesamt: 5.00 Sterne 5.00 von 5 (1)

Restaurant St. Peter Stiftskulinarium in Salzburg  Salzburg » Salzburg » Salzburg
WEINSINN - Champagner Seminar - 'Champagner und die Leichtigkeit des Sommers'
04.08.2017 von St. Peter Stiftskulinarium, Salzburg Restaurant-Bewertung gesamt: 5.00 Sterne 5.00 von 5 (1)


Restaurant-Bewertungen für St. Peter Stiftskulinarium in Salzburg


Essen      Ambiente      Service      Preise 
»Bestimmt Salzburgs schönstes und bestes Restaurant«
von Festspielgast am 27.07.2017

Einfach umwerfend, atemberaubend, großartig!
Mehr wäre zu diesem Ort nicht zu schreiben. Dennoch lasse ich Sie, liebe LeserInnen gerne teilhaben von meinem Besuch.
"Aufgetischt" heißt das Zauberwort, wenn man nicht schon empfehlender Weise, vorher einen Tisch dafür gebucht hat. Es gibt nur wenige Tische die dafür vorbehalten sind. Eine wahre kulinarische Reise entlang von herausragenden Riesling-Weinen. So habe ich noch nie gegessen, so aufmerksam, wunderschön fürs Auge und erst rech für den Gaumen.
5 Gänge - es könnten noch mehr sein aus meiner Sicht - reihen sich perfekt aneinander. Wir haben uns überraschen lassen, das kann ich jedem empfehlen!
Hier kochen wahre Künstler - wie auch unweit im Festspielhaus - wahre Künstler am Werk sind.
Das Service ist unaufgeregt kompetent, freundlich und aufmerksam. Der Garten und das gesamte Ambiente mit jeder Ausstattung ein Paradies auf höchstem Niveau! Auch die á la carte Küche ist hervorragend - aber wie schon eingangs erwähnt und nur an bestimmten Tagen (ich glaube Do-Sa) - muss ich das "Aufgetischt" Menü empfehlen. Die Weinauswahl bestimmt die umfangreichste weit und breit.Chapeau!
Wir kommen wieder und ich hoffe, Sie auch!

Stellungnahme vom »Restaurant St Peter Stiftskulinarium in Salzburg« am 31.07.2017:
Herzlichen Dank!

Sehr geehrter "Festspielgast"! Mit besonderer Freude haben wir Ihre Bewertung nach Ihrem Besuch in unserem Haus gelesen. Herzlichen Dank, dass Sie unser Gast /unsere Gäste waren und dass Sie uns mit Ihren positiven Eindrücken weiterempfehlen. Wir freuen uns, Sie bald wieder begrüßen zu dürfen. Herzliche Grüße aus dem St. Peter Stiftskulinarium



Jetzt Restaurant-Bewertung für St. Peter Stiftskulinarium in Salzburg schreiben!


Aktuelle Speisekarte von St. Peter Stiftskulinarium in Salzburg



Aktuelle Stellenangebote von St. Peter Stiftskulinarium in Salzburg


Restaurant St Peter Stiftskulinarium in SalzburgKöche, Bar und ServicemitarbeiterInnen - Lernen vom Meister seines Fachs
gesucht ab: 30.06.2017 von St. Peter Stiftskulinarium, Salzburg Restaurant-Bewertung gesamt: 5.00 Sterne 5.00 von 5 (1)



Aktuelle Veranstaltungen von St. Peter Stiftskulinarium in Salzburg


Restaurant St Peter Stiftskulinarium in Salzburg'AUFGETISCHT' - CHAMPAGNER und die Leichtigkeit des Sommers
03.08.2017 von St. Peter Stiftskulinarium, Salzburg Restaurant-Bewertung gesamt: 5.00 Sterne 5.00 von 5 (1)

Restaurant St Peter Stiftskulinarium in SalzburgAUFGETISCHT - CHAMPAGNER und die Leichtigkeit des Sommers
04.08.2017 von St. Peter Stiftskulinarium, Salzburg Restaurant-Bewertung gesamt: 5.00 Sterne 5.00 von 5 (1)

Restaurant St Peter Stiftskulinarium in SalzburgAUFGETISCHT - CHAMPAGNER und die Leichtigkeit des Sommers
05.08.2017 von St. Peter Stiftskulinarium, Salzburg Restaurant-Bewertung gesamt: 5.00 Sterne 5.00 von 5 (1)

Restaurant St Peter Stiftskulinarium in SalzburgAUFGETISCHT - CHAMPAGNER und die Leichtigkeit des Sommers
10.08.2017 von St. Peter Stiftskulinarium, Salzburg Restaurant-Bewertung gesamt: 5.00 Sterne 5.00 von 5 (1)

Restaurant St Peter Stiftskulinarium in SalzburgAUFGETISCHT - CHAMPAGNER und die Leichtigkeit des Sommers
11.08.2017 von St. Peter Stiftskulinarium, Salzburg Restaurant-Bewertung gesamt: 5.00 Sterne 5.00 von 5 (1)


Aktuelle Facebook-Beiträge von St. Peter Stiftskulinarium in Salzburg


St. Peter Stiftskulinarium hat seine/ihre Veranstaltung geteilt — hier: St. Peter Stiftskulinarium.

Kommenden Freitag haben Sie die letzte Chance, Ihren Feinsinn zu Weinsinn zu schulen - mit Südtiroler Weine!

Unser Spitzensommelier Rakhshan Zhouleh, 3-facher deutscher Sommelier des Jahres - führt Sie in die Welt der Südtiroler Weine in Verbindung mit dem Geschmack der Alpenwelt.

Ab Oktober erwartet Sie das Thema "Weinland Österreich und die Aromen von Wald und Wiese" - an jedem Samstag um 15:30 Uhr

Alle Infos dazu finden Sie auf www.stpeter.at/connaisseur
... Zeige mehrZeige weniger

Auf Facebook ansehen

St. Peter Stiftskulinarium hat 7 neue Fotos zu dem Album „1. Ruperti Weinheben“ hinzugefügt — mit Patrick Bayer und 3 weitere Personen hier: St. Peter Stiftskulinarium.

(Fotos: wildbild)
ST. PETER STIFTSKULINARIUM
LÄDT ZUM 1. RUPERTI WEINHEBEN

• Exklusiver Auftakt der Feierlichkeiten zu Ehren des Salzburger Landespatrons
• Auf den Spuren des Heiligen Ruperts: Salzburgs Geschichte hautnah erleben
• Seit über einem Jahrtausend Zentrum für Weinkultur

Der Salzburger Rupertikirtag ist seit 40 Jahren mit – im Schnitt – 150.000 Besuchern jedes Jahr wieder ein Besuchermagnet für Einheimische und internationale Gäste. Das viertägige Fest zu Ehren des Salzburger Landespatrons, dem Heiligen Rupert, findet auch heuer wieder rund um den kirchlichen Feiertag des Schutzpatrons (am 24. September) im Herzen Salzburgs statt. Während vor pittoreskem Hintergrund der historischen Altstadt Traditionen gelebt und gefeiert werden, befindet sich unweit von den Volksfest-Vergnügungen ein Juwel der Zeitgeschichte. Nur wenige Gehminuten, quasi „um die Ecke“ vom bunten Treiben, können sich Besucher des Rummels sowie Freunde des guten Geschmacks in entspannter Atmosphäre von den Experten des St. Peter Stiftskulinariums verwöhnen lassen – und das auf den Spuren des Landespatrons Rupert selbst.

Historie trifft Haute Cuisine
Das St. Peter Stiftskulinarium war und ist seit seiner ersten urkundlichen Erwähnung im Jahr 803 A.D. Schauplatz zahlreicher historischer Ereignisse. Diese reichen zurück bis zur Entstehung der Stadt: So wandeln Besucher des Stiftskulinariums heute sogar auf den Spuren des Landespatrons Rupert.
Dort, wo der Heilige Rupert vor über 1.200 Jahren die Grundfesten der Stadt legte, befindet sich heute das älteste Restaurant und der älteste Weinkeller Europas. Wo einst der Gründungsvater Salzburgs wirkte, wird seit Jahrhunderten Weinkultur auf höchstem Niveau gelebt.
Dem Landesvater zu Ehren, veranstaltet das St. Peter Stiftskulinarium daher heuer erstmalig das „Ruperti Weinheben“ in seinen historischen Räumlichkeiten im Herzen der Altstadt. Am Vorabend der Eröffnung des Salzburger Rupertikirtags 2017 erheben die Gastgeber Veronika Kirchmair und Claus Haslauer mit Erzabt Korbinian Birnbacher OSB und geladenen Gästen aus Kultur, Wirtschaft und Politik die Weingläser zu Ehren des Landespatrons. Höhepunkt des „1. Ruperti-Weinhebens“ ist die Öffnung des Ruperti-Weinfasses, in dem der erlesene und eigens kreierte „Ruperti-Wein“ heranreifte und nun pünktlich zum Rupertikirtag bereit ist zur Verkostung im feierlichen Rahmen. Passend zum edlen Tropfen bietet das St. Peter Stiftskulinarium zusätzliche kulinarische Spezialitäten an, mit eigens konzipierter Ruperti-Speisekarte und Speise-Specials, die den Gaumen von Feinschmeckern erfreuen.
Was heuer seine Premiere feiert, garantiert auch in Zukunft das Auftaktevent zur Eröffnung des Salzburger Rupertikirtags zu sein. Daher freuen sich die Gastgeber des St. Peter Stiftskulinariums, heuer erstmals und auch künftig geladene Gäste zu einem der gesellschaftlichen Fixtermine Salzburgs willkommen zu heißen.

Modernität und Klassik in Stein gemeißelt
Wer seinen Sinnen eine Pause von den vielen Eindrücken des Rupertikirtags gönnen, sich niederlassen und verwöhnen lassen will, ist im St. Peter Stiftskulinarium an der richtigen (historischen) Adresse. Dort, im ältesten Teil Salzburgs, wo die Kirchengeschichte Salzburgs ihren Ursprung hat, bietet das Stiftskulinarium seinen Gästen in außergewöhnlicher Location eine Ruheoase, die, in der Lage, sondergleichen sucht. In den Stein des Mönchsbergs gehauen, verleihen die historischen Klostermauern dem Garten und malerischen Innenhof einen unverwechselbaren Charakter. Doch die Uhren sind hier nicht stehengeblieben. Im Gegenteil: Das St. Peter Stiftskulinarium kombiniert gelungen Modernität mit Klassik, sowohl architektonisch als auch kulinarisch – eine Komposition, die Augenschmaus und Gaumenfreuden verbindet.

PR Agentur: P8 Salzburg, Toni Santner
... Zeige mehrZeige weniger

(Fotos: @[206998098872:274:wildbild]) ST. PETER STIFTSKULINARIUM LÄDT ZUM 1. RUPERTI WEINHEBEN • Exklusiver Auftakt der Feierlichkeiten zu Ehren des Salzburger Landespatrons • Auf den Spuren des Heiligen Ruperts: Salzburgs Geschichte hautnah erleben • Seit über einem Jahrtausend Zentrum für Weinkultur Der Salzburger Rupertikirtag ist seit 40 Jahren mit – im Schnitt – 150.000 Besuchern jedes Jahr wieder ein Besuchermagnet für Einheimische und internationale Gäste. Das viertägige Fest zu Ehren des Salzburger Landespatrons, dem Heiligen Rupert, findet auch heuer wieder rund um den kirchlichen Feiertag des Schutzpatrons (am 24. September) im Herzen Salzburgs statt. Während vor pittoreskem Hintergrund der historischen Altstadt Traditionen gelebt und gefeiert werden, befindet sich unweit von den Volksfest-Vergnügungen ein Juwel der Zeitgeschichte. Nur wenige Gehminuten, quasi „um die Ecke“ vom bunten Treiben, können sich Besucher des Rummels sowie Freunde des guten Geschmacks in entspannter Atmosphäre von den Experten des St. Peter Stiftskulinariums verwöhnen lassen – und das auf den Spuren des Landespatrons Rupert selbst. Historie trifft Haute Cuisine Das St. Peter Stiftskulinarium war und ist seit seiner ersten urkundlichen Erwähnung im Jahr 803 A.D. Schauplatz zahlreicher historischer Ereignisse. Diese reichen zurück bis zur Entstehung der Stadt: So wandeln Besucher des Stiftskulinariums heute sogar auf den Spuren des Landespatrons Rupert. Dort, wo der Heilige Rupert vor über 1.200 Jahren die Grundfesten der Stadt legte, befindet sich heute das älteste Restaurant und der älteste Weinkeller Europas. Wo einst der Gründungsvater Salzburgs wirkte, wird seit Jahrhunderten Weinkultur auf höchstem Niveau gelebt. Dem Landesvater zu Ehren, veranstaltet das St. Peter Stiftskulinarium daher heuer erstmalig das „Ruperti Weinheben“ in seinen historischen Räumlichkeiten im Herzen der Altstadt. Am Vorabend der Eröffnung des Salzburger Rupertikirtags 2017 erheben die Gastgeber Veronika Kirchmair und Claus Haslauer mit Erzabt Korbinian Birnbacher OSB und geladenen Gästen aus Kultur, Wirtschaft und Politik die Weingläser zu Ehren des Landespatrons. Höhepunkt des „1. Ruperti-Weinhebens“ ist die Öffnung des Ruperti-Weinfasses, in dem der erlesene und eigens kreierte „Ruperti-Wein“ heranreifte und nun pünktlich zum Rupertikirtag bereit ist zur Verkostung im feierlichen Rahmen. Passend zum edlen Tropfen bietet das St. Peter Stiftskulinarium zusätzliche kulinarische Spezialitäten an, mit eigens konzipierter Ruperti-Speisekarte und Speise-Specials, die den Gaumen von Feinschmeckern erfreuen. Was heuer seine Premiere feiert, garantiert auch in Zukunft das Auftaktevent zur Eröffnung des Salzburger Rupertikirtags zu sein. Daher freuen sich die Gastgeber des St. Peter Stiftskulinariums, heuer erstmals und auch künftig geladene Gäste zu einem der gesellschaftlichen Fixtermine Salzburgs willkommen zu heißen. Modernität und Klassik in Stein gemeißelt Wer seinen Sinnen eine Pause von den vielen Eindrücken des Rupertikirtags gönnen, sich niederlassen und verwöhnen lassen will, ist im St. Peter Stiftskulinarium an der richtigen (historischen) Adresse. Dort, im ältesten Teil Salzburgs, wo die Kirchengeschichte Salzburgs ihren Ursprung hat, bietet das Stiftskulinarium seinen Gästen in außergewöhnlicher Location eine Ruheoase, die, in der Lage, sondergleichen sucht. In den Stein des Mönchsbergs gehauen, verleihen die historischen Klostermauern dem Garten und malerischen Innenhof einen unverwechselbaren Charakter. Doch die Uhren sind hier nicht stehengeblieben. Im Gegenteil: Das St. Peter Stiftskulinarium kombiniert gelungen Modernität mit Klassik, sowohl architektonisch als auch kulinarisch – eine Komposition, die Augenschmaus und Gaumenfreuden verbindet. PR Agentur: P8 Salzburg, @[1177153184:2048:Toni Santner]

(Fotos: @[206998098872:274:wildbild])
ST. PETER STIFTSKULINARIUM 
LÄDT ZUM 1. RUPERTI WEINHEBEN 

• Exklusiver Auftakt der Feierlichkeiten zu Ehren des Salzburger Landespatrons
• Auf den Spuren des Heiligen Ruperts: Salzburgs Geschichte hautnah erleben
• Seit über einem Jahrtausend Zentrum für Weinkultur 

Der Salzburger Rupertikirtag ist seit 40 Jahren mit – im Schnitt – 150.000 Besuchern jedes Jahr wieder ein Besuchermagnet für Einheimische und internationale Gäste. Das viertägige Fest zu Ehren des Salzburger Landespatrons, dem Heiligen Rupert, findet auch heuer wieder rund um den kirchlichen Feiertag des Schutzpatrons (am 24. September) im Herzen Salzburgs statt. Während vor pittoreskem Hintergrund der historischen Altstadt Traditionen gelebt und gefeiert werden, befindet sich unweit von den Volksfest-Vergnügungen ein Juwel der Zeitgeschichte. Nur wenige Gehminuten, quasi „um die Ecke“ vom bunten Treiben, können sich Besucher des Rummels sowie Freunde des guten Geschmacks in entspannter Atmosphäre von den Experten des St. Peter Stiftskulinariums verwöhnen lassen – und das auf den Spuren des Landespatrons Rupert selbst. 

Historie trifft Haute Cuisine
Das St. Peter Stiftskulinarium war und ist seit seiner ersten urkundlichen Erwähnung im Jahr 803 A.D. Schauplatz zahlreicher historischer Ereignisse. Diese reichen zurück bis zur Entstehung der Stadt: So wandeln Besucher des Stiftskulinariums heute sogar auf den Spuren des Landespatrons Rupert. 
Dort, wo der Heilige Rupert vor über 1.200 Jahren die Grundfesten der Stadt legte, befindet sich heute das älteste Restaurant und der älteste Weinkeller Europas. Wo einst der Gründungsvater Salzburgs wirkte, wird seit Jahrhunderten Weinkultur auf höchstem Niveau gelebt. 
Dem Landesvater zu Ehren, veranstaltet das St. Peter Stiftskulinarium daher heuer erstmalig das „Ruperti Weinheben“ in seinen historischen Räumlichkeiten im Herzen der Altstadt. Am Vorabend der Eröffnung des Salzburger Rupertikirtags 2017 erheben die Gastgeber Veronika Kirchmair und Claus Haslauer mit Erzabt Korbinian Birnbacher OSB und geladenen Gästen aus Kultur, Wirtschaft und Politik die Weingläser zu Ehren des Landespatrons. Höhepunkt des „1. Ruperti-Weinhebens“ ist die Öffnung des Ruperti-Weinfasses, in dem der erlesene und eigens kreierte „Ruperti-Wein“ heranreifte und nun pünktlich zum Rupertikirtag bereit ist zur Verkostung im feierlichen Rahmen. Passend zum edlen Tropfen bietet das St. Peter Stiftskulinarium zusätzliche kulinarische Spezialitäten an, mit eigens konzipierter Ruperti-Speisekarte und Speise-Specials, die den Gaumen von Feinschmeckern erfreuen. 
Was heuer seine Premiere feiert, garantiert auch in Zukunft das Auftaktevent zur Eröffnung des Salzburger Rupertikirtags zu sein. Daher freuen sich die Gastgeber des St. Peter Stiftskulinariums, heuer erstmals und auch künftig geladene Gäste zu einem der gesellschaftlichen Fixtermine Salzburgs willkommen zu heißen.

Modernität und Klassik in Stein gemeißelt 
Wer seinen Sinnen eine Pause von den vielen Eindrücken des Rupertikirtags gönnen, sich niederlassen und verwöhnen lassen will, ist im St. Peter Stiftskulinarium an der richtigen (historischen) Adresse. Dort, im ältesten Teil Salzburgs, wo die Kirchengeschichte Salzburgs ihren Ursprung hat, bietet das Stiftskulinarium seinen Gästen in außergewöhnlicher Location eine Ruheoase, die, in der Lage, sondergleichen sucht. In den Stein des Mönchsbergs gehauen, verleihen die historischen Klostermauern dem Garten und malerischen Innenhof einen unverwechselbaren Charakter. Doch die Uhren sind hier nicht stehengeblieben. Im Gegenteil: Das St. Peter Stiftskulinarium kombiniert gelungen Modernität mit Klassik, sowohl architektonisch als auch kulinarisch – eine Komposition, die Augenschmaus und Gaumenfreuden verbindet.

PR Agentur: P8 Salzburg, @[1177153184:2048:Toni Santner]

„Ich lasse mich gerne überraschen. Ich halte mich selbst für sehr weltoffen und neugierig und mache gerne neue Erfahrungen. Sei es nun in der Kulinarik, der Kunst oder bei dem Inszenieren von unvergesslichen Momenten.“

Veronika Kirchmair, ihres Zeichens Gastgeberin mit Stil.

Lieblingswein: Champagner Rosé
Liebling aus der Küche: Unser Risotto in allen Variationen
Lieblingsort: Die Altstadt Salzburgs
... Zeige mehrZeige weniger

Auf Facebook ansehen

Angelika Hückel, Anna Kraxner and 23 others like this

Lisa GrabnerWas für ein schönes Foto!

2 days ago   ·  1
Avatar

Margit GriessnerEine wahrlich beeindruckende Frau mit Herzensqualität

1 day ago   ·  1
Avatar

Comment on Facebook

St. Peter Stiftskulinarium ist mit Veronika Kirchmair hier: St. Peter Stiftskulinarium.

1. RUPERTI-WEINHEBEN im St. Peter Stiftskulinarium am Vorabend zum Rupertikirtag

Premiere für den "Ruperti-Wein", der feierlich von Erzabt Korbinian Birnbacher aus der Taufe gehoben und stilgerecht mit dem "Weinheber" an die geladenen Gäste ausgeschenkt wurde.

Nachzulesen in der Krone Salzburg mit Dank für den Besuch an Tina Laske

Gastgeber Veronika Kirchmair und Claus Haslauer freuen sich auf Ihren Besuch im St. Peter Restaurant mit Ruperti-Wein und eigener Ruperti-Tageskarte!

#rupertiweinheben #stpeterstiftskulinarium #visitsalzburg #lovesalzburg #rupertikirtag
... Zeige mehrZeige weniger

Auf Facebook ansehen

Stano Welther, Ulli Griesser and 12 others like this

Johann WindhoferEin sehr gelungener Abend. Danke für die Einladung.

2 days ago   ·  1
Avatar

Comment on Facebook



Lage & Anfahrt von St. Peter Stiftskulinarium in Salzburg



Kontakt zum Restaurant

NAME
TELEFON
E-MAIL
KONTAKTGRUND
SICHERHEITSCODE

Beliebte Restaurants in der Nähe

1Gasthof Goldgasse, Salzburg (0.24 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
2St. Peter Stiftskulinarium, Salzburg (0.24 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: 5.00 Sterne 5.00 von 5 (1)
3K+K Restaurant am Waagplatz, Salzburg (0.31 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
4Cook&Wine, Salzburg (0.48 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
5Divinotinto, Salzburg (1.21 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
6Gärtnerwirt Salzburg, Salzburg (2.38 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
7Gasthof Wastlwirt, Salzburg (1.82 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
8Amareno - Bistro Trattoria, Salzburg (1.4 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
9Hôtel Bristol Salzburg, Salzburg (0.62 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
10Mucho Gusto, Salzburg (0.65 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
11StageBar, Salzburg (0.4 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
12ÖKOHOF FELDINGER Rochus Hof, Salzburg (1.77 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
13Restaurant Riedenburg, Salzburg (1 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
14Ristorante Beccofino, Salzburg (1.17 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
15Fasties – food, wine & coffee, Salzburg (0.41 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
16INDIAN PALACE RESTAURANT, Salzburg (0.49 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
17Hinterbruhl, Salzburg (0.65 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
18Restaurant - Pizzeria La Perla, Wals (4.34 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
19Lindy s Wein & Aperobar, Salzburg (0.58 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
20Daimler s Bar & Grill, Salzburg (0.43 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet


Restaurants in direkter Nachbarschaft

1St. Peter Stiftskulinarium, Salzburg
Restaurant-Bewertung gesamt: 5.00 Sterne 5.00 von 5 (1)
2Haus St. Benedikt, Salzburg (0.08 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
3Mediterraneo Salzburg, Salzburg (0.09 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
4Resch & Lieblich, Salzburg (0.09 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
5Bio-Terra, Salzburg (0.11 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
6Sarastro, Salzburg (0.11 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
7Cafe Restaurant TRIANGEL, Salzburg (0.12 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
8DIE GEHEIME SPECEREY, Salzburg (0.13 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
9Schatzi Salzburg, Salzburg (0.16 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
10Zipfer Bierhaus Schwarz GmbH, Salzburg (0.17 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
11Mayer Delikatessen, Salzburg (0.18 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
12Stiftsbaeckerei St. Peter, Salzburg (0.2 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
13Firma Josef Holzermayr, Salzburg (0.22 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
14Dinner Bar im Elefant, Salzburg (0.24 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
15Cantinetta Marchese, Salzburg (0.24 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
16Restaurant S Nockerl im Elefant, Salzburg (0.24 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
17Café UNI:VERSUM, Salzburg (0.24 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
18Gasthof Goldgasse, Salzburg (0.24 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
19An-Bing, Salzburg (0.24 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
20Cafe Mozartwinkel, Salzburg (0.25 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
21Fabi s Frozen Bio Yogurt, Salzburg (0.25 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
22Hagenauerstuben, Salzburg (0.25 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
23Kaffeehäferl, Salzburg (0.25 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
24Gulun Mutfagi, Salzburg (0.27 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
25Cafe Glockenspiel, Salzburg (0.28 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
26Kaffeehäferl Salzburg, Salzburg (0.28 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
27Saran Essbar, Salzburg (0.29 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
28Schubert s, Salzburg (0.29 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
29Cafe Vis a Vis, Salzburg (0.29 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
30Café Mozart, Salzburg (0.29 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
31Pizza & Pasta - Spaghetti & Co, Salzburg (0.29 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
32Kim 168 Asia Imbiss, Salzburg (0.29 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
33Restaurant NAGANO Salzburg, Salzburg (0.3 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
34Yuen China Restaurant, Salzburg (0.3 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
35Restaurant zum Mohren, Salzburg (0.3 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
36Symphonie Restaurant, Salzburg (0.3 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
37Trattoria da Pippo, Salzburg (0.31 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
38Goldene Kugel Gastronomie GmbH, Salzburg (0.31 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
39MAREDO Steakhouse Salzburg, Salzburg (0.31 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
40O malley s, Salzburg (0.31 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
41Restaurant Zum Eulenspiegel, Salzburg (0.31 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
42Shamrock Irish Pub Salzburg, Salzburg (0.31 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
43K+K Restaurant am Waagplatz, Salzburg (0.31 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
44Cafe Würfel Zucker, Salzburg (0.32 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
45Little Grain, Salzburg (0.32 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
46Hanas Rasoi, Salzburg (0.32 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
47Gasthaus "Zum Wilden Mann", Salzburg (0.33 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
48Hotel Goldener Hirsch, Salzburg (0.33 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
49Restaurant s Herzl, Salzburg (0.33 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
50Koala, Salzburg (0.33 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
51Eisgrotte, Salzburg (0.34 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
52Blaue Gans, Salzburg (0.34 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
53artHotel Blaue Gans, Salzburg (0.34 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
54due fratelli Proseccheria, Salzburg (0.35 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
55Paul Stube, Salzburg (0.36 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
56Pauli Stubm, Salzburg (0.36 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
57Trattoria La Stella, Salzburg (0.37 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
58Gasthaus Zwettler s, Salzburg (0.37 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
59Dubliner, Salzburg (0.37 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet
60Paracelsus Stub n, Salzburg (0.37 km)
Restaurant-Bewertung gesamt: Unbewertet